Über uns

Judith Anna Heckel

Jahrgang 1975, Naturmentorin bei TZAM

gelernte Arzthelferin, Kinsesiologin (Psychokinesiologie Elternkursleiterin, Wildnispädagogin, Grundausbildung für systemische und spirituelle Psychotherapie, Beratung und Familienstellen, Mentorin.

Seit 2009 begleite ich in Einzelarbeit Menschen jedes Alters in verschiedensten Lebenslagen. Ich biete Fortbildungen für Eltern an und leite Online-Mentorings über die Mentorenschule.at an. Als Wildnispädagogin arbeite ich mit Schulklassen und anderen Kinder- und Jugendgruppen und gebe mein Wildpflanzenwissen an Erwachsene weiter. Außerdem begleite ich Frauen sowie Mädchen unteranderem in den Themen Zyklus, Sexualität und Frau sein.

Meine Aufgabe sehe ich darin, den Einzelnen sich selbst, der Natur und dem Natürlichen noch näher zu bringen, und ihn Gemeinschaft mit einer respektvollen Kommunikation erleben zu lassen. Mit viel Freude erfüllt es mich, Erwachsene gelebte Kreiskultur erfahren zu lassen, sowie ihnen eine Möglichkeit bieten zu können, über sich hinaus zu wachsen und neue Fähigkeiten in sich und in anderen zu entdecken.

Meine Herzensangelegenheit gilt dem Begleiten von Frauen, um sie in ihren Kräften zu bestärken. Ich möchte auch weiterhin einen Beitrag dafür leisten, damit der achtsame und wertschätzende Umgang untereinander und mit allem Leben dieser Erde zur Selbstverständlichkeit wird.

Meine Vision

In meiner Vision begegnen sich Mann und Frau auf Augenhöhe, respektvoll und wertschätzend, ob privat oder in der Arbeitswelt. Sie verbinden ihre jeweiligen Qualitäten zu einem kraftvollen und kreativen Miteinander.

Ich bin überzeugt, dass es damit gelingt, eine friedvolle Zukunft für Mensch und Natur zu schaffen. Dafür setze ich mich ein.

Mehr auf meiner Webseite